Punscheis

Zutaten

Portionen: 8

  • 250 ml Rotwein
  • 200 ml Johannisbeersaft (rot)
  • 2 EL Granatapfelsirup
  • 2 EL Rum (oder Arrak, nach Belieben)
  • 2 EL Glühweingewürz
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter (weich)
  • 3 Eigelb (Größe M )
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Punscheis Rotwein mit Johannisbeersaft, Granatapfelsirup, Rum oder Arrak, Glühweingewürz und Zucker in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze offen in 10 Minuten auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Die Mischung durch ein feines Sieb gießen, etwas abkühlen lassen. Butter unterrühren.
  2. Eigelbe in einem Schlagkessel verrühren. Punschmasse dazugeben, glatt rühren und über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die Eismasse im eiskalten Wasserbad kalt rühren und noch 30 Min. im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  3. Eismasse in die Eismaschine geben und in 45–60 Min. cremig fest frieren lassen. Punscheis sofort servieren oder in eine Gefrierbox mit Deckel füllen und ins Tiefkühlfach stellen.

  • Anzahl Zugriffe: 9300
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Punscheis

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 30.06.2017 um 08:09 Uhr

    Wie bei Malagaeis können wir uns Rumrosinen als weitere Zutat vorstellen.

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 31.08.2015 um 07:39 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 14.05.2015 um 21:56 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 15.03.2015 um 18:00 Uhr

    supi

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 11.03.2015 um 22:33 Uhr

    muss probieren,sehr verlockend

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Punscheis