Portugiesische Kohlsuppe

Ein traditionelles portugiesisches Gericht - die Kohlsuppe mit Erdäpfel!

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die portugiesische Kohlsuppe Kartoffeln schälen, grobwürfelig schneiden, in einen Topf geben und mit reichlich Wasser bedecken. Salz sowie 4 EL Olivenöl hinzufügen und zum Kochen bringen.
  2. Inzwischen den in feine Streifen geschnittenen Kohl mehrmals waschen, bis das abfließende Wasser nur noch eine kaum merkliche grünliche Färbung aufweist.
  3. Kartoffeln kochen, bis sie zerfallen. Vom Feuer nehmen und mitsamt dem Wasser zu einer sämigen Suppe aufmixen. Mit Salz und weiteren 4 EL Olivenöl abschmecken.
  4. Kohl zugeben und nochmals etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Umrühren bissfest kochen.
  5. Suppe in vorgewärmten Tassen anrichten und mit jeweils einer Scheibe Chorizo sowie etwas Knoblauch verfeinern.

Tipp

GARUNGSZEIT: ca. 35-40 Minuten

  • Anzahl Zugriffe: 37478
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Portugiesische Kohlsuppe

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 29.11.2015 um 20:44 Uhr

    klingt durch die zutatenliste eher wie eine Kartoffelsuppe als eine kohlsuppe

  2. MIG
    MIG kommentierte am 19.01.2022 um 20:05 Uhr

    muss ich nicht haben, da bleib ich lieber beim Gemüseeintopf 'quer durch den Garten'

  3. marwin
    marwin kommentierte am 19.01.2022 um 15:29 Uhr

    auch eine interessante Variante

  4. Petzibärchen
    Petzibärchen kommentierte am 19.01.2022 um 14:44 Uhr

    Naja, mehr Kohl und weniger Kartoffel und viel weniger Öl und Braune oder Frankfurter hinein und Kümmel nicht vergessen - ich hab lieber den guten alten Köch

  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 19.01.2022 um 09:35 Uhr

    muss ich probieren

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Portugiesische Kohlsuppe