Polsterzipfe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

Für die Polsterzipfe Mehl, Topfen und Butter zu einem Teig verkneten. Den Teig 1/2 Stunde rasten lassen.

Danach den Teig messerrückendick ausrollen und Vierecke schneiden. Auf jedes Viereck gibt man 1 Teelöffel Marmelade und faltet anschließend Dreiecke. Die Dreiecke fest zusammendrücken.

Mit Dotter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Grad ca. 25 Minuten backen. Die Polsterzipfe noch heiß mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Servieren Sie die Polsterzipfe mit einer lauwarmen Vanillecreme zum Eintunken. Einfach köstlich!

Was denken Sie über das Rezept?
19 10 4

Kommentare14

Polsterzipfe

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 20.05.2017 um 00:53 Uhr

    schmecken auch sehr gut mit Powidl

    Antworten
  2. brigittep61
    brigittep61 kommentierte am 16.06.2017 um 08:39 Uhr

    Der Teig war so klebrig, dass ich ihn nicht ausrollen konnte. Ich habe statt Butter Margarine verwendet. War das der Fehler?

    Antworten
  3. brigittep61
    brigittep61 kommentierte am 29.05.2017 um 12:17 Uhr

    statt Marmelade kann man auch Marillenhälften als Füllung nehmen, allerdings eignen sich dafür nur reife, süße Früchte

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 10.03.2017 um 10:25 Uhr

    mache sie auch manchmal mit einer Nussfülle

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 28.11.2015 um 08:30 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche