Pizzasoße

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizzasoße die Zwiebel schneiden und in Olivenöl andünsten, die Karotten würfelig schneiden und mitdünsten. Der Zwiebel soll nicht braun werden. Tomatenmark dazugeben und kurz mitkaramellisieren.
  2. Die Tomaten schneiden und mit den Gewürzen und einem Schuß Wasser zum Zwiebel geben unter mehrmaligem Rühren ca. 1 Stunde leise köcheln lassen.
  3. Die Soße passieren, noch einmal aufkochen lassen und sofort in Schraubgläser abfüllen, sofort verschließen und abkühlen lassen.

Tipp

Ich fülle die Pizzasoße in nicht zu große Gläser ab, sie hält im Keller kühl und dunkel gelagert bis zum nächsten Sommer.

  • Anzahl Zugriffe: 4150
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzasoße

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Pizzasoße

  1. hsch
    hsch kommentierte am 20.10.2015 um 00:05 Uhr

    wirklich toll

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 30.06.2015 um 07:38 Uhr

    perfekt, schmeckt gut und man weiß was drinnen ist und noch wichtiger was nicht drinnen ist im Vergleich zur gekauften Variante

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 18.09.2014 um 15:34 Uhr

    Pizzasoße ist wirklich leicht herzustellen, da hat so vieles drinnen Platz, auch Lauch oder Sellerie, denn es muß wirklich nicht alles schmecken wie auf den TK-Pizzen.

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 18.09.2014 um 14:25 Uhr

    Toll auch zum Aufheben!

    Antworten
  5. Renate51
    Renate51 kommentierte am 17.09.2014 um 21:01 Uhr

    Vorrat ist immer gut erspart einem oft die halbe Arbeit - super-----

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzasoße