Petersilienwurzelsuppe mit Chips

Zutaten

Portionen: 1

  • 50 ml Schlagobers
  • 1 EL Obers (geschlagen)
  • 1/2 Stk. Kartoffeln (mehlig)
  • Öl (zum Herausbacken)
  • 100 g Petersilienwurzel
  • Butter (zum Anschwitzen)
  • 250 ml Geflügelfond (ersatzweise Gemüse- oder Rindsuppe)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Petersilienwurzel waschen, schälen und klein schneiden. Etwas Butter in einem Topf schmelzen und die Wurzeln darin anschwitzen. Den Geflügelfond zugießen und etwa 8 Minuten köcheln lassen, bis die Petersilienwurzeln weich sind. Währenddessen die geschälte Kartoffel in feine Scheiben schneiden und in ausreichend heißem Öl zu knusprigen Chips frittieren. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Schlagobers in die Suppe einrühren, nochmals kurz aufkochen. Dann im Mixer pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren. Das geschlagene Obers zugeben und nochmals kurz aufmixen. In einen vorgewärmten Suppenteller füllen und mit den knusprigen Chips garniert servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 13057
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Petersilienwurzelsuppe mit Chips

  1. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 21.01.2015 um 09:32 Uhr

    herrlich!

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 05.01.2015 um 09:45 Uhr

    Muss ich mal ausprobieren, klingt lecker.

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 26.12.2014 um 13:09 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 18.12.2014 um 12:38 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  5. marelif
    marelif kommentierte am 08.10.2014 um 10:23 Uhr

    mhh! herrlich, mit den Chips!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Petersilienwurzelsuppe mit Chips