Pasta à la Caipirinha

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pasta à la Caipirinha den Knoblauch grob hacken, Zucchini mit Schale raspeln. In Olivenöl erst Knoblauch rösten, danach Zucchini dazu, mit einem ordentlichen Schuss Bacardi ablöschen, den Alkohol verkochen lassen. Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen, beides zugeben, salzen, pfeffern (wenn möglich grober Pfeffer aus der Mühle). Ob man eine oder 2 Limetten nimmt, ist Geschmackssache - einfach kosten!
  2. Pasta währenddessen in Salzwasser al dente kochen, abseihen und im Topf alles zusammenmischen. Wenn man kleinere Nudeln nimmt (z.B. Farfalle) kann man sie auch dem Zucchini-Gemisch beigeben, Wasser aufgießen und mitkochen, dann nehmen Sie noch mehr Geschmack an.
  3. Zu Pasta à la Caipirinha passt Salat aus Kirschtomaten und Rucola.

Tipp

Der Trick mit dem Bacardi bei der Pasta à la Caipirinha kommt von Fabrizio - dem Küchenchef des Country Da Lino in Monsano - und hat mein Rezept aufgepeppt ;-)

  • Anzahl Zugriffe: 15779
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pasta à la Caipirinha

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Pasta à la Caipirinha

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.09.2015 um 13:33 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Tennismaedel
    Tennismaedel kommentierte am 24.06.2015 um 23:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. moga
    moga kommentierte am 24.05.2015 um 13:36 Uhr

    interessant

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.11.2014 um 13:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 21.09.2014 um 12:08 Uhr

    nicht mein fall

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta à la Caipirinha