Penne mit Rucola-Pesto

Zutaten

  • 400 g Penne
  • 100 g Rucola
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 80 g Pinienkerne (20 g für die Garnitur)
  • 100 g Geriebener, junger Parmesan
  • 125 ml Kräftiger Geflügelfond
  • Salz
  • Frischer weisser Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 1 Mozzarella
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Vier tiefe Teller und eine große Backschüssel bei 80 °C im Backrohr vorheizen. Pinienkerne ohne Öl in einer beschichteten Bratpfanne leicht braun werden lassen. Küchenkräuter auslesen, abspülen, Blätter abzupfen (je Teller zwei Blätter Rucola und ein paar Pinienkerne als Verzierung zurückbehalten) - gemeinsam mit den Pinienkernen und dem Parmesan im Küchemixer auf großer Drehzahl rasch durchpürieren. In einen Kochtopf geben, unter Rühren mit so viel von dem Geflügelfond aufgiessen, dass eine leicht cremige Sauce entsteht. Diese Sauce nicht mehr als lauwarm (!) erhitzen, mit Pfeffer & Salz und frischem Muskatnuss abwürzen.
  3. Mozzarella kleinwürfelig schneiden.
  4. Die abgekochten Nudeln mit dem Rucola-Pesto in der großen aufgeheizten Backschüssel rasch durchmischen, auf die Teller gleichmäßig verteilen, mit Ruccolablaettchen und Pinienkernen garnieren, Mozzarella-Würfel darüber Form.

  • Anzahl Zugriffe: 2020
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Penne mit Rucola-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Penne mit Rucola-Pesto