Passatelli Romagnoli

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 75 g Semmelbrösel
  • 1 EL Mehl (glatt)
  • 1 Prise Muskat
  • Rindsuppe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Passatelli Romagnoli die Zutaten zusammenmischen und verarbeiten. Es entsteht eine relativ feste Masse. Diese durch eine Kartoffelpresse (wenn es geht durch etwas größere Löcher) in die leicht kochende Rindsuppe drücken.
  2. Die Suppe aufkochen lassen, sobald die Passatelli an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig.

Tipp

Manche geben in den Teig auch etwas geriebene Zitrone. Die Passatelli kann man auch einfach im Salzwasser kochen und dann mit einer Sauce aus frischem Gemüse servieren.

Passatelli Romagnoli sind eine Spezialität aus der Region Emilia Romagna (Italien).

  • Anzahl Zugriffe: 2940
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Passatelli Romagnoli

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Passatelli Romagnoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Passatelli Romagnoli