Party-Puffer mit Schnittlauchsauce

Anzahl Zugriffe: 59.177

Zutaten

Portionen: 6

  • 1,5 kg Kartoffeln (festkochend)
  •   2 Stk. Zwiebel(n) (klein)
  •   3 Stk. Ei(er)
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Öl (zum Braten)

Für die Schnittlauchsauce:

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in eine Schüssel grob reiben. Zwiebeln ebenfalls in die Schüssel reiben. Die Eier unterrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer mit Hilfe eines Esslöffels in die Pfanne setzen. Auf beiden Seiten etwa 3 Minuten knusprig braun braten. Herausheben und mit Küchenpapier trockentupfen. Für die Schnittlauchsauce den Sauerrahm mit Salz, Pfeffer und den gepressten Knoblauchzehen verrühren. Den gehackten Schnittlauch unterrühren. Die fertigen Kartoffelpuffer anrichten und mit der Schnittlauchsauce servieren.

Tipp

Wollen Sie die drohende Gefahr der Kleckserei mit der Schnittlauchsauce am Kindertisch umgehen, so lassen Sie diese einfach weg. Stattdessen bestreichen Sie die Kartoffelpuffer einfach mit etwas Knoblauchöl (mit gepresstem Knoblauch verrührtes Pflanzenöl) und schlagen sie vorsichtshalber gleich in Servietten oder Butterbrotpapier ein.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

44 Kommentare „Party-Puffer mit Schnittlauchsauce“

  1. karinspoerk
    karinspoerk — 11.2.2017 um 20:56 Uhr

    noch besser mit einer Prise Muskatnuss!

  2. franziska 1
    franziska 1 — 18.8.2022 um 20:15 Uhr

    einfach, schnell und köstlich

  3. marie1973
    marie1973 — 4.1.2016 um 21:06 Uhr

    Toller Tip, mit Knoblauchöl erinnert es mich sehr an Langos und somit an Wien

  4. anni0705
    anni0705 — 6.12.2015 um 12:29 Uhr

    sehr gut

  5. zorro20
    zorro20 — 4.11.2015 um 11:47 Uhr

    das kommt sicher gut an

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Party-Puffer mit Schnittlauchsauce