Parmesanhuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Parmesanhuhn das Backrohr auf 190 Grad aufheizen. Die Hühnerteile erwas salzen, kurz in Mehl wenden und in einer Pfanne im Olivenöl auf beiden Seiten gut anbraten.

Danach in eine Auflaufform geben. Nun in der selben Pfanne im Bratrückstand den gepressten Knoblauch und den Rosmarin einige Sekunden anrösten und zügig mit den Dosentomaten aufgießen.

Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Basilikum abschmecken. Diese Sauce über die Hühnerteile gießen und mit den Parmesanflocken bestreuen. Im Backrohr ca. 30-40 Minuten fertig braten.

Tipp

Parmesanhuhn kann man auch mit Hühnerbrustfilets zubereiten.

Was denken Sie über das Rezept?
8 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Parmesanhuhn

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 12.03.2017 um 07:22 Uhr

    Danke, für das köstlich klingende Rezept. Nur ein paar Oliven kommen noch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche