Pancakes Schiff

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 250 ml Buttermilch
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • Butter (zum Herausbraten)
Auf die Einkaufsliste

Für das Pancakes Schiff zuerst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Ei verquirlen, mit Butter und Buttermilch verrühren.

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermengen. Die beiden Mischungen gemeinsam zu einem glatten Teig verrühren.

In einer Pfanne etwas Butter schmelzen und die Pancakes portionsweise darin von beiden Seiten braten.

Für das Schiff einen Pancake in der Hälfte teilen, für den Schornstein aus der anderen Hälfte ein Stück zurechtschneiden und oberhalb vom Boot auf den Teller setzen.

Für das Meer die Heidelbeeren unterhalb des Bootes auf den Teller streuen.

Die Banane der Länge nach in zwei Hälften teilen, ein kleines Stück davon auf den Schornstein legen. Erdbeeren in Scheiben schneiden und als "Bullaugen" dekorativ auf das Schiff legen.

Schlagobers steif schlagen, in ein Backpapier-Stanitzel oder einen Frischhaltebeutel füllen und an einer Ecke des Beutels ein kleines Loch schneiden. Mit dem Schlagobers den Dampf aufspritzen.

Das Pancakes Schiff sofort servieren.

Tipp

Das Pancakes Schiff kann beliebig auch mit anderen Früchten dekorativ belegt werden. Nach Belieben süßen.

Das Schlagobers kann noch mit etwas Vanille verfeinert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche anderen Dekorations- und Garnierungsideen haben Sie für das Pancakes Schiff?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
33 16 6

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Pancakes Schiff

  1. binci2526
    binci2526 kommentierte am 04.09.2017 um 21:21 Uhr

    ahornsirup

    Antworten
  2. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 28.08.2017 um 19:29 Uhr

    Unbedingt Ahornsirup

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.08.2017 um 21:16 Uhr

    Wasser= Heidel oder Brombeerjoghurt/Sauce

    Antworten
  4. katerl19
    katerl19 kommentierte am 27.08.2017 um 16:07 Uhr

    Ein bisschen Zimt in den Dampf einarbeiten...

    Antworten
  5. likely1988
    likely1988 kommentierte am 27.08.2017 um 14:53 Uhr

    blaue Weintrauben ls Wasser

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche