Red Velvet Pancakes mit Frischkäseglasur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Für den Teig:

  • 280 g Mehl (universal)
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 480 ml Milch
  • 2 EL Weißweinessig
  • 100 g Kristallzucker
  • 2 Eier (groß)
  • 1 1/2 EL Lebensmittelfarbe (rot)
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 75 g Butter (gesalzen, geschmolzen)

Für die Glasur:

  • 170 g Frischkäse
  • 6 EL Butter (weich)
  • 320 g Staubzucker
  • 120 ml Milch (bei Bedarf etwas mehr)
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

Zum Garnieren:

Auf die Einkaufsliste

Für die Red Velvet Pancakes mit Frischkäseglasur zunächst Butter in einer Antihaft-Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen - dabei darauf, dass die Butter zwar schmilzt, aber keine Farbe bekommt.

In einer Rührschüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz mischen, beiseite stellen.

Milch in einem Messbecher mit Essig vermischen, Mischung 2 Minuten rasten lassen.

Milch-Essig-Mix in eine zweite große Rührschüssel umfüllen und Zucker, Eier, Lebensmittelfarbe, Vanilleextrakt und geschmolzene Butter hinzufügen. Mit einem Schneebesen verrühren, bis alles gut vermischt ist. Während dem Rühren langsam die trockenen Zutaten zufügen und  nur solange rühren, bis gerade alles vermischt ist.

Pfanne wenn nötig zusätzlich mit Butter einfetten und 1/4-1/3 Tasse Teig (je nachdem, wie groß Ihre Pancakes werden sollen) in die heiße Pfanne geben. Um zu verhindern, dass die Pancakes innen dicker als außen sind, mit einem Esslöffel den Teig kreisend von der Mitte aus an den Rand streichen.

Wenn sich an der Oberfläche des Pancakes Bläschen bilden, wenden und braten, bis der Pancake schön durch ist.

Für die Frischkäse-Glasur in einer Rührschüssel den Frischkäse mit der Butter mit einem Handmixer (auf mittlerer Stufe) gründlich verrühren, bis die Mischung schön flaumig ist (ca. 2 Minuten). Die restlichen Zutaten hinzufügen und eine weitere Minute mixen, bis alles gut miteinander vermischt ist (sollte die Masse zu fest sein, während dem mixen etwas Milch einfließen lassen).

In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Die warmen Red Velvet Pancakes mit Frischkäseglasur, frischen Himbeeren und einigen Minzblättern servieren.

Tipp

Servieren Sie die Red Velvet Pancakes mit Frischkäseglasur zum Beispiel als Valentinstagsfrühstück.

Eine Frage an unsere User:
Mit welcher Creme oder Glasur könnte man die Pancakes Ihrer Meinung nach noch servieren?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
69 46 21

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare52

Red Velvet Pancakes mit Frischkäseglasur

    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 30.01.2017 um 17:10 Uhr

      Liebe SandRad, durch das Säuern der Milch mit Essig werden die Pancakes fluffiger. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 14.05.2017 um 09:16 Uhr

    mit einen Erdbeer- oder Himbeerspiegel

    Antworten
  2. sissibaer
    sissibaer kommentierte am 14.05.2017 um 09:15 Uhr

    Also- farblich würde ein schwarzer Röster aus Holunderbeeren sehr gut aussehen- vielleicht noch mit etwas Vanillesauce kombiniert. Und wenn schon dunkel, dann kommt natürlich auch Schokolade in Frage - gerieben oder als Sauce . Schlagobers mit diversen Aromen- Eierlikör , Vanilleextrakt... . Karamellsauce oder sogar Salzkaramell. MAHLZEIT.

    Antworten
  3. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 28.03.2017 um 10:36 Uhr

    Mit einer Vanillecreme

    Antworten
  4. MIG
    MIG kommentierte am 02.09.2017 um 20:49 Uhr

    eine Sauce aus dunkler Schokolade

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche