Pad Thai mit Hühnerfleisch

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Reisbandnudeln
  • 200 g Mungbohnensprossen
  • 200 g Bambussprossen
  • 200 g Asia Mix (aus dem Glas)
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 3 EL Pad Thai Sauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 200 g Hühnerfleisch
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz
  • 3 Eier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Pad Thai mit Hühnerfleisch die Reisnudeln kurz in warmen Wasser einweichen. Lauch klein schneiden Fleisch schneiden und in 2 EL Pad Thai Sauce einlegen.
  2. Das Öl erhitzen und Fleisch mit der Sauce ca. 2 Minuten scharf anbraten.  Das Fleisch beiseite schieben, Gemüse zugeben und 2 Minuten scharf anrösten.
  3. Die Eier zugeben, kurz stocken lassen und erst dann versprudeln. 1 EL Pad Thai Sauce, Sojasauce, Chili, Limettensaft, Salz zugeben.
  4. Die Reisnudeln daruntermengen und das Pad Thai mit Hühnerfleisch servieren.

Tipp

Statt Hühnerfleisch kann auch Rindfleisch, Schweinefleisch oder Shrimps verwendet werden. Das Pad Thai mit Hühnerfleisch lässt sich mit beliebigen Gemüsesorten immer gut variieren. Koriander Liebhaber, geben am Schluss noch etwas Koriander dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 1124
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

In der Thai Küche wird oft Fleisch verwendet.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pad Thai mit Hühnerfleisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pad Thai mit Hühnerfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen