Pa-Naeaeng Gai

Zutaten

Portionen: 1

  • 300 g Hühnerfleisch
  • (Schwein geht auch)
  • l Kokosmilch
  • (Dose oder Kokosmilchpulver)
  • 2 EL Currypaste (rot)
  • 1 EL Fischsauce (nicht unbedingt nötig)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Pflanzenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hühnerfleisch diagonal zur Faser in kleine, schmale Scheibchen schneiden. Das Öl in einer Bratpfanne / Wok erhitzen und die Curry-Paste im Öl bei leichter Temperatur 2 min rösten. Kokosmilch darunterrühren. Hühnerfleisch hinzfügen und unter schnellem Rühren bei starker Temperatur gar rösten. Zucker und Fischsauce hinzfügen und zu einer glatten Sauce durchrühren. Die übrige Kokosmilch hinzfügen und noch 5 min weiterkochen ( bei schwacher Temperatur)
  2. Mit reichlich Langkornreis (am besten Duftreis) zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 871
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Pa-Naeaeng Gai

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 31.10.2018 um 18:39 Uhr

    1. ein köstliches Fischrezept? Hier wird kein Fisch sondern Fleisch verarbeitet.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 02.11.2018 um 10:20 Uhr

      Liebe belladonnalena! Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben es korrigiert. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pa-Naeaeng Gai