Ostertorte

Zutaten

Portionen: 12

  • 130 g Butter
  • 40 g Staubzucker
  • Vanillezucker
  • Salz
  • 6 Eidotter
  • 130 g Kuvertüre (Tunkmasse, leicht erwärmt)
  • 6 Eiklar
  • 180 g Kristallzucker
  • 130 g Mehl (glatt, Type 700)
  • Mehl (zum Bestauben)
  • Marillenmarmelade

Für die Honigschokolade (Schokoladeglasur):

  • 250 g Tunkmasse
  • 220 g Schlagobers (flüssig)
  • 50 g Honig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter mit Staubzucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Dotter nach und nach zugeben. Kuvertüre bzw. Tunkmasse erweichen und einrühren. Eiklar mit Kristallzucker zu schmierigem Schnee schlagen und unter die Buttermasse heben. Zuletzt das Mehl vorsichtig unterziehen. Masse in eine mit Backtrennpapier ausgelegte Tortenform geben und im vorgeheizten Rohr zu Beginn bei 200 °C 10 Minuten rasch anbacken, danach bei 170 °C ca. 1 Stunde ausbacken.
  2. In der letzten Viertelstunde die Torte evtl. mit Backtrennpapier abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Nach dem Backen ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Mit Mehl bestauben und stürzen, mit der Form bedeckt auskühlen lassen. Danach Backtrennpapier abziehen. Nach Belieben Torte in der Mitte durchschneiden und mit Marillenmarmelade füllen. Torte rundherum gleich schneiden bzw. mit Hilfe einer Reibe (Krenreibe) die Oberkante der Torte etwas abrunden, damit beim Glasieren die Schokoladeglasur gut abrinnen kann.
  3. Torte auf ein Gitter setzen, passierte Marillenmarmelade etwas einkochen lassen und die Torte rundum damit einstreichen. Vorbereitete Glasur großzügig auf die Tortenmitte gießen und mit Hilfe einer Palette rasch verteilen (dabei rinnt die überschüssige Glasurmasse seitlich ab und überzieht so die Torte gleichmäßig mit Glasur). Für die Glasur alle Zutaten (am besten im Backrohr oder Mikrowellenherd) auf ca. 45 °C erwärmen. Glatt rühren und je nach Verwendung weiterverarbeiten.
  4. Danach die Torte nach Belieben mit österlichen Marzipa-Figuren, die Sie im Handel bereits fertig kaufen können - verzieren.

Tipp

Die Torte kann natürlich auch mit einer Fertigglasur überzogen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 47263
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Ostertorte

  1. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 06.08.2015 um 21:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 16.04.2019 um 09:23 Uhr

    Ist das ein Osterhase der Kopf steht? Dieses dunkle "Nest" würde ich weg lassen.

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 30.09.2015 um 13:54 Uhr

    sehr schön

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 30.09.2015 um 09:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. s150
    s150 kommentierte am 26.07.2015 um 07:25 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ostertorte