Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfelschneenockerln

Zutaten

Portionen: 4

Apfelschneenockerl:

  • 1 Stk. Apfel (Kronprinz oder Idared)
  • 3 Stk. Eiklar
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Stk. Vanillestange
  • 1/2 l Milch

Vanillesauce:

  • 1 Pkt. Vanillepudding
  • 1/4 l Kalte Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfelschneenockerl den Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
    Die Eiklar und die Hälfte des Zuckers zu einem steifen Schnee schlagen und die Apfelwürfel unterziehen.
    Die Milch aufkochen und den Rest des Zuckers sowie die Vanilleschoten dazugeben und die Hitze wegnehmen.

    Mit einem großen Löffel Nockerln aus der Masse stechen, in die  Milch geben und ziehen lassen. Einmal umdrehen, abschöpfen und in einem tiefen Teller anrichten.

    Für die Vanillesauce das Puddingpulver mit kalter Milch und dem restlichen Zucker anrühren und in die Nockerl-Milch geben, aufkochen lassen und über die Apfelschneenockerln gießen.

  • Anzahl Zugriffe: 38262
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

Apfelschneenockerln

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 04.04.2016 um 14:59 Uhr

      Liebe ingridS, selbstverständlich können Sie die Schneenockerl auch mit Birne zubereiten. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 18.12.2018 um 09:14 Uhr

    mit Schokosauce überziehen.

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 20.02.2017 um 21:13 Uhr

    schon öfter probiert, gelingen selten,trau mich nicht für Gäste zu machen. Gibt es Tricks????

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.04.2016 um 20:56 Uhr

    Ist das auch mit Birne möglich?

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 16.02.2016 um 17:13 Uhr

    Wird auf alle Fälle probiert.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelschneenockerln