Ostergugelhupf mit Eierlikör

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Eierlikörgugelhupf die Eier mit dem Staubzucker ausgiebig schaumig schlagen. Vanillezucker und Zitrone dazugeben.
  2. Danach langsam das Öl und den Eierlikör einrinnen lassen. Abschließend das Mehl und das Backpulver unterheben.
  3. Die Häfte der Masse in eine Gugelhupf-Form füllen. Danach den Kakao in die verbliebene Masse einrühren und danach ebenfalls in die Form füllen.
  4. Den Eierlikörgugelhupf mit 160° Heißluft ca. 50 Minuten backen.

Tipp

Nach Belieben den Eierlikörgugelhupf mit einer Zuckerglasur überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 37739
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare27

Ostergugelhupf mit Eierlikör

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 26.03.2020 um 16:45 Uhr

    und wenn Kinder mitessen wollen? Verfliegt der Alkohol vom Eierlikör oder soll man ihn weglassen? Aber dann ist es ja leider kein Eierlikörguglhupf.

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 07.12.2015 um 19:05 Uhr

    gut

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 04.06.2015 um 16:08 Uhr

    Schmeckt echt super, kann man immer machen.

    Antworten
  4. TaupeM
    TaupeM kommentierte am 14.04.2015 um 12:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ostergugelhupf mit Eierlikör