Osterbrowniehase

Zutaten

  • 4 Eier (Gr. L)
  • 100 g Zucker (braun)
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Mandeln (gehackt, abgezogen)
  • 200 g Fondue-Schokolade
  • 200 g Butter
  • 210 g Dinkelkeimlingsmehl
  • 1 EL Weinsteinbackpulver (gestrichen)
  • 8 cl Eierlikör
  • 1 EL Butter (für die Form)
  • 2 EL Mehl (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Osterbrowniehasen Eier mit Zucker sehr fest aufschlagen bis eine helle, schaumige Masse entsteht. Butter in einem Töpfchen schmelzen, Fondue-Schokoladedrops in der Butter auflösen, das Töpfchen dabei vom Herd wegziehen.
  2. Zimt in die Buttermischung rühren, Eierlikör ebenfalls. So kühlt die Butter ab und man kann schneller weiter arbeiten.
  3. Mehl mit Backpulver gründlich vermengen, Mehlmischung und flüssige Schokobuttermischung abwechselnd in die Eiermasse rühren. Eine Osterhasenform oder eine beliebige andere Form ausfetten, mit Mehl oder Brösel ausstreuen, mit einer Hälfte Teig befüllen.
  4. Dann die gehackten Mandeln aufstreuen und die zweite Teighälfte darüber geben, glattstreichen. Bei 160 Grad Heißluft 35 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.

Tipp

Den Osterbrowniehasen noch mit Schokoladeglasur überziehen und nach Belieben verzieren. Statt Eierlikör ist Baileys ebenso passend und gibt einen feinen Geschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 1898
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Osterbrowniehase

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Osterbrowniehase

  1. evagall
    evagall kommentierte am 31.03.2017 um 23:08 Uhr

    Bitte was ist Fondue-Schokolade? Ich kenne spontan zum Backen nur Kuvertüre, Schokolinsen oder Kochschokolade

    Antworten
    • hantsh
      hantsh kommentierte am 01.04.2017 um 14:47 Uhr

      das gibts im Sackerl zu 600g für Schokofondue - so kleien Schokolinsen die gut schmelzen. Man kann natürlich jede Schokolade nehmen, die man gerade hat.

      Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 01.04.2017 um 16:49 Uhr

      ok Danke, diese Schokolinsen mag ich eh am liebsten, wenn ich geschmolzene Schokolade brauche, den Namen hab ich nur noch nie gehört. Man lernt wirklich nicht aus.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Osterbrowniehase