Karotten-Haselnusstorte

Anzahl Zugriffe: 50.603

Zutaten

Portionen: 1

Für die Torte:

  •   300 g Karotten
  •   100 g Butter (weich)
  •   5 Eier
  •   100 g Weizenmehl (glatt)
  •   200 g Haselnüsse (gemahlen)
  •   100 ml Milch
  •   100 g Rohrohrzucker

Für die Zuckerglasur:

  •   300 g Staubzucker
  •   10 EL Wasser

Für die Garnitur:

  •   50 g Haselnüsse (gehackt)
  •   50 g Marzipan
  •   Lebensmittelfarbe (grün)
  •   Lebensmittelfarbe (orange)

Zubereitung

  1. Karotten schälen und fein raspeln.
  2. Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen.
  3. Eigelb mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen. In die Eigelb-Masse Haselnüsse, Milch, Karotten und Mehl einrühren und den Eischnee unterheben.
  4. Die Tortenmasse in eine gut ausgefettete runde Springform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 45 Minuten lang backen. Die Torte aus der Form lösen und auskühlen lassen.
  5. Währenddessen für die Zuckerglasur den Staubzucker mit dem Wasser glattrühren – die Glasur sollte sehr fest sein.
  6. Für die Karotten ¾ des Marzipans Orange einfärben, den Rest grün einfärben. Aus der orangen Marzipanmasse kleine Karotten formen und mit einem Messer leicht schräg eindrücken, damit sie die typische Karottenform bekommen. Das grüne Marzipan durch eine Knoblauchpresse drücken und als Karottengrün an den Karotten andrücken.
  7. Die Zuckerglasur auf der Torte verteilen den Rand mit den Haselnüssen bestreuen und die Torte vor dem Servieren mit den Marzipan-Karotten verzieren.

Wie Sie die Marzipan-Karotten selbst formen, sehen Sie in unserem Schritt-für-Schritt-Video.

Tipp

Durch die Karotten wird die Torte besonders saftig.

Welche Zutat mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karotten-Haselnusstorte

Ähnliche Rezepte

36 Kommentare „Karotten-Haselnusstorte“

  1. Karateka
    Karateka — 28.3.2015 um 20:58 Uhr

    Die Idee, Marzipan durch die Knoblauchpresse zu drücken finde ich genial! Ich hätter vermutlich hundert hauchdünner Würstchen gerollt, die dann ständig zerrissen wären...

  2. cakepop86
    cakepop86 — 19.7.2016 um 12:18 Uhr

    Nach einer Stunde im Rohr noch patzig. Leider ein weiteres Rezept von dieser HP das ich für die Biotonne produziert habe :'(

  3. franziska 1
    franziska 1 — 22.3.2022 um 20:22 Uhr

    schmeckt fantastisch

  4. marwin
    marwin — 26.3.2022 um 11:08 Uhr

    die sieht sehr schön aus

  5. Marshmallow
    Marshmallow — 3.1.2016 um 11:35 Uhr

    schaut super aus

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Karotten-Haselnusstorte