Osterbrot

Anzahl Zugriffe: 26.817

Zutaten

  •   750 g Mehl
  •   40 g Germ
  •   250 ml Milch
  •   250 g Margarine
  •   70 g Zucker
  •   1 TL Salz
  •   70 g Mandeln (gehackt)
  •   3 Eier
  •   Zitronenschale (abgerieben)

Zubereitung

  1. Germ in der Hälfte der lauwarmen Milch auflösen und mit etwas Mehl zu einem weichen Dampfl verarbeiten. Die Oberfläche mit etwas Mehl bestauben. Das Dampfl zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberfläche des Teiges grobe Risse aufweist.
  2. Danach restliches Mehl in eine Schüssel sieben. Margarine erwärmen. Lauwarme Milch und die restlichen Zutaten in das Mehl mischen, Dampfl beimengen und zu einem geschmeidigen Teig schlagen. An einem warmen Ort eine halbe Stunde rasten lassen.
  3. Nach dem Gehen noch einmal ganz kurz durchkneten. Zwei Drittel davon zu einem runden Brotlaib formen, aus dem restlichen Teig lange Rollen formen und gedreht oder geflochten auf dem Brot anordnen. Das Eigelb verquirlen und auf das Brot streichen.
  4. Backrohr auf 180 °C vorheizen und das Brot ca. 50 bis 60 Minuten backen.

Tipp

Dieses Ostergebäck schmeckt mit Butter bestrichen sehr gut.

Rosinen im Osterbrot?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Osterbrot

Ähnliche Rezepte

13 Kommentare „Osterbrot“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 9.2.2022 um 19:47 Uhr

    sehr köstlich

  2. Lisa240797
    Lisa240797 — 20.3.2018 um 09:05 Uhr

    Super Rezept!!!!

  3. Kuechenprinz
    Kuechenprinz — 13.4.2017 um 17:42 Uhr

    klasse!!!

  4. Nala888
    Nala888 — 29.1.2016 um 15:25 Uhr

    Wie viele Personen werden denn davon satt?

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 3.2.2016 um 15:23 Uhr

      Liebe Leila87 , für ein Osterfrühstück reicht das Rezept sicher für 5 Personen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Osterbrot