Osterbrot

Zutaten

  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 250 ml Mandelmilch
  • 2 Stk. Gewürznelken
  • 1 Stk. Zimtrinde
  • 100 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 1 Bio-Zitrone (abgerieben Schale und ausgepresster Saft)
  • 70 g Margarine
  • 50 g Rosinen
  • 1 Schuss Rum
  • 30 g Pistazien (im Ganzen)
  • Mandelmilch zum Bepinseln
  • Hagelzucker (zum Bestreuen)
  • gehackte Pistazien (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Osterbrot die Rosinen in eine kleine Schüssel geben, mit Rum bedecken und ca. 1 Stunde weichen lassen. Mandelmilch mit Gewürznelken und Zimtrinde aufkochen, Margarine dazu geben und etwas abkühlen lassen.
  2. Gewürze entfernen, die lauwarme Milchmischung mit den anderen Zutaten zu einem festen, geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde aufgehen lassen.
  3. Den Teig noch einmal durchkneten, einen Laib formen, mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden, mit Mandelmilch bepinseln, mit Hagelzucker und gehackten Pistazien bestreuen und zugedeckt auf dem Blech nochmals gehen lassen (ev. im Backrohr bei 50 °C). Backrohr auf 180 °C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  4. Im Backrohr 30-40 Minuten braun backen. Auskühlen lassen und mit Marmelade servieren.

Tipp

Statt der Pistazien kann man auch Mandelblättchen für das Osterbrot verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3224
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Osterbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Osterbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Osterbrot