Oster-Brioche

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 200 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 1/2 Orange (bio, Abrieb)
  • 1/2 Zitrone (bio, Abrieb)
  • 350 g Fini's Feinstes Weizenmehl (glatt)
  • 7 g Trockengerm
  • 50 g Staubzucker
  • 2 g Salz
  • 1/2 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen)
  • 3 Msp. Ingwer (gemahlen)
  • 1 Ei (M)
  • 80 g Rosinen
  • 1 Ei (verquirlt, zum Bestreichen)

Für die Glasur:

  • 100 g Staubzucker
  • 1 EL Milch
Sponsored by Finis Feinstes

Zubereitung

  1. Für die Oster-Brioche zunächst Milch erwärmen und Butter darin schmelzen. Orangen- und Zitronenschale hinzugeben und die Milch lauwarm abkühlen lassen.
  2. Fini's Feinstes Mehl, Germ, Staubzucker und die Gewürze vermischen. Ei und Milchgemisch zu den trockenen Zutaten geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (Knethaken). Die Rosinen einarbeiten, dann zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
  3. Teig durchkneten und in 12 etwa gleich große Stücke teilen. Jeweils zu einer Kugel formen und in eine gebutterte Auflaufform legen (dazwischen immer mit flüssiger Butter einstreichen). Erneut zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Inzwischen das Backrohr auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  5. Die Teigstücke mit Ei einstreichen und im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldbraun backen.
  6. Staubzucker und Milch verrühren und mithilfe eines Stanitzels jeweils ein Kreuz auf die ausgekühlten Oster-Brioches dressieren.

Tipp

Statt Rosinen eignen sich auch Cranberries oder Schokoladestücke sehr gut für die Oster-Brioche.

  • Anzahl Zugriffe: 17439
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Oster-Brioche

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 14.02.2016 um 08:23 Uhr

    Danke für den Rat Rosinen durch Cranberrys zu ersetzen- habe diese noch etwas feiner gehackt- schmeckte sehr angenehm säuerlich

  2. Rene11
    Rene11 kommentierte am 08.12.2015 um 06:38 Uhr

    lecker

  3. Tennismaedel
    Tennismaedel kommentierte am 06.11.2015 um 09:04 Uhr

    Lecker

  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 22.07.2015 um 11:46 Uhr

    gut

  5. barbara1982
    barbara1982 kommentierte am 24.05.2015 um 15:17 Uhr

    Hab ich jetzt schon zweimal gemacht! Total einfach, sehr flaumig und schmecken super!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Oster-Brioche