Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Orangenkonfitüre

Zutaten

  • 1500 g Orangen (unbehandelt)
  • 500 g Zitronen (unbehandelt)
  • 2000 ml Wasser
  • 3500 g Zucker
  • 1 EL Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von den Orangen sowie den Zitronen die äussere Schale dünn schälen und fein wiegen. Die weisse Haut, genauso die zwischen den Spalten, möglichst gut entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Kaltes Wasser hinzugießen. Zwei bis drei Tage bei geschlossenem Deckel an einem abkühlen Ort stehen. Danach zum Kochen bringen und auf kleiner Temperatur eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden.
  2. Zucker und Rum hinzfügen und ein weiteres Mal zum Kochen bringen. Eine halbe Stunde leicht wallen, dabei immer ein weiteres Mal umrühren. Gelierprobe herstellen: Einen Tropfen Marmelade auf einen eiskalten Teller Form und den Teller diagonal halten. Bleibt der Tropfen fest, ist die Marmelade fertig.
  3. Vor dem Abfüllen Schaum mit einem großen Löffel abschöpfen. Marmelade in heiss ausgespülte Gläser leeren und diese auf der Stelle luftdicht verschließen.

  • Anzahl Zugriffe: 2635
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Orangenkonfitüre

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 15.04.2017 um 08:27 Uhr

    ... etwas geriebener Ingwer passt auch noch gut in diese Orangenkonfitüre.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Orangenkonfitüre