Orangenbulgur

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Bulgur
  • 2 Orangen unbehandelt
  • 3 EL Schlagobers
  • 1 TL Butter oder Erdnussöl
  • 20 ml Grand Marnier
  • Zucker; nach Belieben
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Orangenbulgur den Bulgur in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar abfließt. 400 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Bulgur hineingeben. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 12 Minuten köcheln, danach 5 Minuten ausquellen lassen. Überkühlen.
  2. Die Schale einer Orange abreiben, den Saft der Früchte auspressen. Den Bulgur mit dem Orangensaft, Orangenschale, Obers, flüssiger Butter bzw. Erdnussöl und Grand Marnier abrühren und mit Zucker nach Belieben süßen.

Tipp

Servieren Sie den Orangenbulgur mit Obstsalat – ein herrliches Sommerrezept!

  • Anzahl Zugriffe: 1652
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Orangenbulgur

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 12.01.2015 um 14:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 27.11.2014 um 15:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Orangenbulgur