Nutellakranzkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 6 Eier (mittelgroße)
  • 100 g Backzucker
  • 1/2 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 70 ml Milch
  • 5 EL Nutella
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 150 ml Mineralwasser
  • Butter (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nutellakranzkuchen zuerst die Form gut ausfetten und kühl stellen. Den Ofen auf 180 ºC Heißluft vorheizen. Eier trennen. Eiklar zu steifem Schnee aufschlagen.
  2. Dotter mit dem Backzucker und dem Vanillezucker schön schaumig rühren. Nutella hinzufügen und mitrühren. Öl und Milch langsam einrühren.
  3. Dinkelmehl mit dem Backpulver vermengen. In die Dottermasse abwechselnd den Schnee, die Mehlmischung und das Mineralwasser unterheben.
  4. Den Teig in die Backform füllen und ca. 40-45 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen, aus der Form stürzen und genießen.

Tipp

Wer möchte kann den Nutellakranzkuchen mit Schokolade glasieren und mit Haselnüssen bestreuen. Unbedingt den Kuchen ganz auskühlen lassen, bevor man ihn stürzt, da er sonst zusammenfallen kann.

  • Anzahl Zugriffe: 3983
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nutellakranzkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nutellakranzkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nutellakranzkuchen