Nutella-Gugelhüpfchen

Anzahl Zugriffe: 47.403

Zutaten

Portionen: 18

  •   100 g Mehl
  •   100 g Speisestärke
  •   150 g Zucker
  •   300 g Nutella
  •   4 Eier (Größe M)
  •   1 Becher Schlagobers
  •   80 g Mandeln (gerieben)
  •   1 TL Vanillepaste
  •   1 TL Backpulver
  •   1 Schuss Schokolikör
  •   Prise Salz

Zubereitung

  1. Für das Nutella-Gugelhüpfchen die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers und Salz steifschlagen. Die Dotter mit dem restlichen Zucker und der Vanillepaste schaumig schlagen.
  2. Das Schlagobers steifschlagen und unter die Dottermasse heben. Den Likör und die Mandel unterziehen und das Mehl mit dem Backpulver auf die Masse sieben und gemeinsam mit dem Schnee unterheben. Die Masse teilen, 2/3 davon mit dem Nutella vermischen.
  3. Kleine Gugelhupfförmchen fetten und mit der dunklen Masse befüllen, die helle Masse darauf verteilen und mit einer Gabel durchziehen. Bei 170° Umluft ca. 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen. Die Masse reicht für 18 kleine Nutella-Gugelhüpfchen oder eine große Gugelhupfform.

Tipp

Für Kinder den Likör bei dem Nutella-Gugelhüpfchen einfach weglassen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nutella-Gugelhüpfchen

Ähnliche Rezepte

21 Kommentare „Nutella-Gugelhüpfchen“

  1. insigna
    insigna — 9.1.2019 um 07:13 Uhr

    Habe dieses Rezept als großen Gugelhupf probiert, ist gut gelungen und hat uns sehr gut geschmeckt.

  2. Karin Genzke
    Karin Genzke — 6.1.2017 um 00:39 Uhr

    Habe ich zum Geburtstag von meinem Schwiegersohn gebacken und er (alle) war(en) begeistert

  3. CiniMini
    CiniMini — 16.10.2015 um 22:50 Uhr

    Sehr gut

  4. marelif
    marelif — 9.7.2015 um 17:23 Uhr

    mhh!

  5. klaus1958
    klaus1958 — 3.5.2015 um 22:06 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Nutella-Gugelhüpfchen