Nuss-Brownies

Anzahl Zugriffe: 104.171

Zutaten

Portionen: 10

  •   375 g Butter
  •   375 g Kochschokolade
  •   6 Eier
  •   500 g Zucker
  •   500 g Mehl
  •   250 g Mandeln (gemahlen)
  •   1 TL Backpulver
  •   50 g Haselnüsse (gehackt)

Zubereitung

  1. Für die Nuss-Brownies Butter und die Schokolade zusammen in einem Topf schmelzen lassen.

    Eier und Zucker schaumig schlagen.

    In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Mandeln, die Schokoladenmasse und Eier zusammen rühren.
    Zum Schluss die Haselnüsse unterheben.
  2. Die Brownis-Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form (28cm Durchmesser) oder ein eckiges Backblech füllen.

    Bei Ober- und Unterhitze im vorgeheiztem Backrohr bei 180°C 20 bis 25min backen. Und fertig sind die Nuss-Brownies.

Tipp

Um dieses Brownies Rezept zu verfeinern, servieren Sie noch Schlagobers und frischen Früchten der Saison dazu.

Ein weiteres Brownie Rezept, ohne Nüsse, finden Sie hier.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

34 Kommentare „Nuss-Brownies“

  1. cakepop86
    cakepop86 — 30.12.2015 um 18:18 Uhr

    Bei diesem Rezept stimmt mal wieder was nicht. Grundsätzlich also geschmacklich sehr gut.ABER - wer eine 28cm Springform verwendet sollte nur die halbe Masse machen, denn sonst ist die Springform voll ... und das sind meiner Meinung nach keine Brownies mehr ... Außerdem stimmt bei der ganzen Masse in der runden Form die Backzeit nicht ...

  2. kyraMaus
    kyraMaus — 2.10.2017 um 10:32 Uhr

    man könnte den Kuchen auch mit Schokoglasur verzieren

  3. Gast — 1.10.2017 um 13:33 Uhr

    lecker

  4. Mirl
    Mirl — 19.10.2016 um 10:36 Uhr

    die mengenangaben für eine 28 springform stimmen überhaupt nicht auch nicht die backzeiten ich bin total entäuscht!

  5. verena_94
    verena_94 — 22.6.2016 um 09:05 Uhr

    für mich ist das nur ein normaler schokokuchen mit zu wenig Nüssen

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Nuss-Brownies