Nürnberger Thymianbraten

Anzahl Zugriffe: 2.087

Zutaten

Portionen: 4

  •   1000 g Gespickter Rindsbraten
  •   S lz, Pfeffer, Cayennepfeffer,
  •   3 TL Thymian und Petersilie
  •   Speck
  •   100 g Zwiebel (gewürfelt)
  •   3 EL Suppengrün
  •   1 EL Paradeismark
  •   125 ml Rotwein
  •   250 ml Wasser
  •   1 Pkg. Fleischer Schmor +Bratfix
  •   Sauerrahm

Zubereitung

  1. Rindsbraten mit den Gewürzen einreiben. Mit einigen dünnen Scheibchen Speck bedecken und festbinden.
  2. In Öl anbraten, aus der Bratpfanne nehmen. Zwiebel und Suppengrün in dem Bratenfett anrösten. Wasser, Paradeismark, Rotwein aufgießen. Schmor+Bratfix untermengen und aufwallen lassen. Den Braten einlegen und im Herd bei 150 °C ca. 60-70 Min. dünsten. Dabei das Fleisch ein paarmal auf die andere Seite drehen. Nach der Garzeit das Fleisch entnehmen, den Bratenfond passieren und mit Sossenbinder binden, mit saurer Schlagobers verfeinern. Mit rohen Reibekloessen und Bohnenschoten zu Tisch bringen.
  3. 4 Portionen
  4. Garzeit 60-70 Min.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Nürnberger Thymianbraten“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Nürnberger Thymianbraten