Nudelpfanne mit Knoblauch-Paradeiser

Zubereitung

  1. Öl und etwas Salz ins Wasser geben, aufwallen lassen und Nudeln darin al dente kochen.
  2. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Butter in der Bratpfanne erhitzen. Ei-Mischung hinzugießen, dann die Nudeln dazugeben und unter geringer Hitze bei geschlossenem Deckel garen, bis die Eimasse fest wird.
  3. In der Zwischenzeit die Paradeiser achteln, Knoblauchzehen schälen, fein hacken und zu den Paradeisern geben.
  4. Beides über den Nudeln gleichmäßig verteilen und mit Kresse bestreuen.

Tipp

Statt Kresse macht sich auch Basilikum besonders gut zum Verfeinern. Mit Parmesan bei Tisch bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 626
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelpfanne mit Knoblauch-Paradeiser

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Nudelpfanne mit Knoblauch-Paradeiser

  1. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 16.04.2019 um 11:42 Uhr

    Danke L.G.

    Antworten
  2. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 16.04.2019 um 08:43 Uhr

    2 kg Nudeln für 4 Portionen? L.G.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 16.04.2019 um 10:55 Uhr

      Liebe Mioljetta! Wir haben die Angabe korrigiert. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelpfanne mit Knoblauch-Paradeiser