Nudeln mit Currysauce

Zutaten

Portionen: 4

Grundzutaten:

Variation Mit Fisch:

  • 300 g Seelachs
  • 2 EL Sojasauce (eventuell mehr)
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Karotten reinigen und Schälen. Paprika reinigen. Alles in lange , schmale Streifchen schneiden.
  3. Nudeln machen Zwiebeln abziehn und fein würfeln. Öl im Wok erhitzen und Currypulver kurz anrösten. Zwiebeln darin glasig weichdünsten. klare Suppe und Schlagobers aufgießen. Gemüsestreifen hinzufügen und in der Sauce al dente gardünsten. Mit Salz nachwürzen. Sesamsaat in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen, zur Seite stellen. Curry-Gemüse mit den abgetropften Nudeln vermengen, mit geröstetem Sesamsaat überstreuen.
  4. Mit Fisch: Fisch in 2 x 2 cm schneiden. Mit Sojasauce einmarinieren Im Öl rundherum rösten. Salzen, Pfeffern und unter das Gericht heben.
  5. g Fett Zeit : 25 min

  • Anzahl Zugriffe: 3381
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudeln mit Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudeln mit Currysauce