Nudelauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Nudeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Schinken (gekocht)
  • 200 g Käse (gerieben)
  • 50 g Butter
  • 35 g Dinkelvollkornmehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Bund Petersilie
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf Salzwasser mit Öl zum Kochen bringen. Nudeln laut Packungsanleitung al dente kochen.
  2. Schinken in Würfel kleinschneiden. Abwechselnd mit den Nudeln in eine gefettete Gratinform einschichten. Jede Schicht mit Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Butter schmelzen, Mehl anrösten und mit Milch aufgießen und verrühren, sodass sich keine Klumpen bilden. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, gehackte Petersilie unterrühren und über die Nudeln gießen.
  4. Mit geriebenem Käse überstreuen. Den Nudelauflauf im vorgewärmten Rohr 10 Minuten bei 220 Grad backen.

Tipp

Verwenden Sie für den Nudelauflauf zur Abwechslung einmal Vollkorn- oder Dinkelnudeln!

  • Anzahl Zugriffe: 1701
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nudelauflauf

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 18.09.2014 um 13:16 Uhr

    immer wieder gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelauflauf