Nudel-Omelett

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Nudel-Omelett reichlich Salzwasser in einem Kochtopf aufkochen. Spaghetti darin 8 bis 10 Min. bissfest garen.
  2. Paprikaschote waschen und in kleine Stückchen schneiden. Champignons reinigen und in schmale Scheiben schneiden.
  3. Ein Drittel des Öls in einem Kochtopf erhitzen. Gehackten Zwiebel, Knoblauch und Schwammerln darin anbräunen. Paprikaschote und Erbsen hinzufügen und garen. Paradeiser zugießen. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano würzen. Alles bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitz zirka 10 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. Inzwischen Spaghetti in ein Sieb gießen und ordentlich abrinnen lassen. Eier verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Käse unterrühren und mit den abgetropften Spagetti  und den Eiern verrühren.
  5. Restliches Öl in einer grossen Bratpfanne heiß machen. Aus der Spagetti-Ei-Mischung ein Nudel-Omelett herausbacken und mit dem gebratenen Tomaten- Gemüse servieren.

Tipp

Wenn Sie Nudel-Omelett mit Vollkornnudeln zubereiten ist dies eine sehr gesunde, vollwertige Hauptspeise!

  • Anzahl Zugriffe: 1355
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudel-Omelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudel-Omelett