Mit Käse überbackene Gemüse-Schinken-Frittata

Frittata mit Gemüse und Schinken und einer herrlichen Käsekruste ist einfach zuzubereiten und schmeckt garantiert!

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Kartoffeln (mittelgroß)
  • 1/2 Zucchini
  • 150 g Schinken
  • 50 g Salzburg Milch Gewürz-Käse-Sticks Mediterrane Kräuter
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Zwiebel (rot, klein)
  • 50 g Kräuter (frisch, klein geschnitten)
  • 6 Eier
  • 2 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Salzburg Milch Gewürz-Käse-Sticks Mediterrane Kräuter (zum Überbacken)
  • 1 Radieschen (zum Dekorieren)
Sponsored by Powered by Salzburgmilch

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen bis sie weich sind, abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ebenso die Zucchini in Scheiben, die Zwiebeln in Ringen und den Schinken in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken – einige für die Dekoration zur Seite legen.
  3. Die Eier aufschlagen und mit der Milch verquirlen. Anschließend die klein geschnittenen Kräuter und die Gewürz-Käse-Sticks einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Olivenöl in einer großen, backofenfesten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten.
  5. Anschließend Zucchini und Schinken in die Pfanne geben und alles braten, bis die Zucchinischeiben weich sind. Danach die Kartoffelscheiben vorsichtig unterrühren und erwärmen.
  6. Die Eimasse hinzufügen, kurz durchrühren. Nun auf mittlerer Hitze stocken und durchgaren lassen. Wenn an einem hineingestochenen Zahnstocher nichts mehr kleben bleibt, ist die Frittata fertig.
  7. In der Zwischenzeit den Ofengrill auf 220 °C vorheizen. Die Frittata mit den Gewürz-Käse-Sticks bestreuen und im Ofen so lange grillen, bis der Käse geschmolzen ist und leicht Farbe bekommt.
  8. Die Frittata mit in Scheiben geschnittenen Radieschen und Kräutern dekorieren und warm servieren.

Tipp

Genießen Sie die Frittata als Hauptgericht, zum Frühstück oder als schnelle Jause.

  • Anzahl Zugriffe: 43266
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Frittata - mit oder ohne Käse?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mit Käse überbackene Gemüse-Schinken-Frittata

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Mit Käse überbackene Gemüse-Schinken-Frittata

  1. MIG
    MIG kommentierte am 20.06.2021 um 06:27 Uhr

    statt der mir unbekannten Käse-Sticks nehme ich frisch geriebenen Gouda

  2. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 19.06.2021 um 18:20 Uhr

    super Rezept, schmeckt himmlisch

  3. Cafetante
    Cafetante kommentierte am 26.10.2019 um 08:23 Uhr

    Wir dippen die Frittata immer in erwas Creme Fraiche, das schmeckt soo genial! Fügt man der Frittata noch einen halben Teelöffel Backpulver bei oder einen Schuss Sprudelwasser wird sie noch fluffiger!

  4. hsch
    hsch kommentierte am 05.05.2019 um 23:26 Uhr

    ich gebe auf solche Gerichte Käsescheiben und darüber noch Chilli und Petersilie

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mit Käse überbackene Gemüse-Schinken-Frittata