Mischbrot mit ganzen Getreidekörnern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Weizenvollkornschrot (mittelfein)
  • 150 g Roggenvollkornschrot (mittelfein)
  • 50 g Sauerteig (frisch)
  • 1 TL Backpulver (Weinstein)
  • 750 ml Wasser (lauwarm)
  • 50 g Roggen (gekörnt)
  • 50 g Hirse (gekörnt)
  • 50 g Gerste (gekörnt)
  • 350 g Roggenvollkornmehl
  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • 3 TL Meersalz
  • Butter (fürs Backblech)

Für das Mischbrot Schrot in einer großen Backschüssel vermengen. Sauerteig, Backpulver und die Hälfte des Wassers hinzufügen, durchrühren.

Zugedeckt an einem warmen Ort 12 Stunden gehen lassen. Roggen-, Hirse- und Gerstenkörner vermengen, bedeckt mit heißem Wasser 12 Stunden quellen lassen. Vollkornmehle in einer gr0ssen Schüsel vermengen.

Den angesetzten Teig, das Salz und das übrige lauwarme Wasser hinzufügen und zusammenkneten. Die aufgequollenen Körner beimengen und gut unterkneten.

Den Teig bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. Das Backrohr auf 225 °C vorwärmen. Blech fetten. Zwei längliche Brotlaibe formen, jeweils zweimal ungefähr 1 cm tief quer einkerben.

Mit Wasser bepinseln und im Backrohr auf der zweituntersten Einschubleiste ungefähr eine halbe Stunde backen. Temperatur auf 180 °C reduzieren, 80 Minuten weiterbacken, sofort mit Wasser bepinseln, abkühlen lassen.

Tipp

Das Mischbrot kann beliebig noch mit Getreideflocken, Samen, etc. bestreut werden.

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mischbrot mit ganzen Getreidekörnern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche