Mini-Zimtschnecken

Zubereitung

  1. Zunächst Zucker mit Zimt vermischen.
  2. Blätterteig ausrollen, mit dem Zucker-Zimtgemisch dicht bestreuen, in der Mitte durchschneiden.
  3. Jedes Teil einzeln aufrollen, und in ca. 1,5 cm dicke Scheibchen schneiden.
  4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180 °C im vorgeheizten Rohr ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Mit Rosinen bekommen sie eine leicht fruchtige Süße.

Sie möchten den Blätterteig lieber selber herstellen?

Hier haben wir das passende Blätterteig Rezept für Sie!

  • Anzahl Zugriffe: 7864
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Blätterteig aus dem Kühlregal?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mini-Zimtschnecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Mini-Zimtschnecken

  1. Michaela Baum
    Michaela Baum kommentierte am 22.10.2018 um 17:56 Uhr

    Einfach, schnell und gut! Hab sie mit Haselnussfüllung und Zimt gemacht. Perfekt wenn man mal nicht viel Zeit hat :)

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.12.2016 um 22:57 Uhr

    Ich bestreiche sie nach dem Backen mit einer Zuckerglasur.

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 28.12.2015 um 18:08 Uhr

    toll

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 28.11.2015 um 00:21 Uhr

    gut

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 04.10.2015 um 16:49 Uhr

    Sehr gut, ich bestreiche sie noch mit etwas Eigelb.(gibt eine schönere Farbe)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mini-Zimtschnecken