Mexikanische Polentaschnitten mit scharfer Salsa

Zutaten

Portionen: 2

  • 1/4 l Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 100 g Polenta (roh gewogen)
  • 1 Stk. Karotte (geschält, gerieben)
  • 1 Stk. Kohlrabi (geschählt, gerieben)
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Stk. Paprika (rot)
  • 1 Stk. Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Sesamöl (oder Olivenöl)
  • 1 TL Chilipulver (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Polentaschnitten: Backrohr auf 200 C° vorheizen. Wasser, Gemüsebrühewürfel, Karotten, Kohlrabi und Petersilie zum Kochen bringen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen und bei mäßiger Hitze unter ständigem rühren 5 Minuten köcheln lassen. Den Brei etwas auskühlen lassen und das Ei unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech ca. 1 cm dick aufstreichen und 15-20 Minuten backen. Mit einem Messer in Rauten schneiden.
    Salsa: Zwiebel im Öl anschwitzen bis sie glasig sind. Paprikawürfel, Chilipulver, Tomatenmark und eine Prise Salz und Pfeffer hinzugeben und zugedeckt, bei mittlerer 10-15 Minuten Hitze weichkochen. 3 EL Salsa auf dem Teller anrichten und 2-3 Polenteschnitten darauf platzieren. Als Deko ein paar Blättchen Petersilie auf den Tellerrand platzieren.

Tipp

Wem scharfe Salsa nicht so zusagt: Zu den Polentaschnitten schmeckt auch ein milder Joghurtdip mit Gartenkräutern hervorragend.

  • Anzahl Zugriffe: 4626
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mexikanische Polentaschnitten mit scharfer Salsa

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 15.01.2015 um 23:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mexikanische Polentaschnitten mit scharfer Salsa