Melanzani aus dem Wok

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Melanzani
  • 0.5 Zwiebel
  • 0.5 TL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel (ganz)
  • 1 TL Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 Milde grüne Chilischote
  • 0.25 TL Salz
  • 1 TL Chili-Gewürz (mild)
  • 0.5 TL Garam masala
  • 2 TL Dhana Jheera
  • 0.5 TL Zucker
  • Koriandergrün (zum Garnieren)

Frei Nach:

  • Kumud Shah: Quick After Work Indian Vegetarian Cookbook; übersetzt und
  • Erfasst: P. Hildebrandt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Melanzani abspülen, seitlich in Längsrichtung mehrfach einkerben. Im heissen Herd backen, bis sie weich ist, dabei ein- oder evtl. zweimal auf die andere Seite drehen (dauert ca, 15-20 min). Schälen und in große Würfel schneiden. Während die Melanzani gart, Zwiebel hacken, Chili entkernen und fein würfeln, Gewürze abmessen. Öl im Wok erhitzen. Kreuzkümmelsamen darin 30 Sekunden anbräunen, dann die Zwiebel dazugeben und rösten, bis sie bräunt.
  2. Chili, Ingwer, Salz, Chili-Gewürz, Garam Masala, Dhana Jheera und Zucker hinzufügen.
  3. Auberginenwürfel einrühren, 7-10 min rührbraten.
  4. Mit Koriandergrün garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1701
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Melanzani aus dem Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melanzani aus dem Wok