Melanzane-Thunfisch-Ragout - zu schwarzer Pasta

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Rosinen in Grappa einweichen. Thunfisch und Melanzane würfeln. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, den gewürfelten Thunfisch darin kurz scharf anbraten, herausnehmen, mit Salz würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Beiseitestellen. Gegebenenfalls weiteres Olivenöl in die Bratpfanne kippen, kleinegschnittene Zwiebel darin glasig weichdünsten, Melanzane hinzfügen und gar rösten. Dabei mit durchgepressten Thymian, Salz, Knoblauchzehen und Cayennepfeffer würzen. Wenn die Melanzane weich sind, die abgetropften Rosinen und die Thunfischwürfel hinzfügen und erwärmen. Mit schwarzen Nudeln mischen und zu Tisch bringen. Bei Tisch noch einen Schuss kaltgepresstes Olivenöl dazugeben.

  • Anzahl Zugriffe: 977
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Melanzane-Thunfisch-Ragout - zu schwarzer Pasta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melanzane-Thunfisch-Ragout - zu schwarzer Pasta