Marzipankartoffeln

Anzahl Zugriffe: 26.953

Zutaten

Portionen: 15

  •   200 g Nougat
  •   250 g Marzipan Rohmasse
  •   250 g Staubzucker
  •   etwas Milch +/ (oder Rum)
  •   Kakaopulver; = (ungesüßt)

Zubereitung

  1. Für die Marzipankartoffeln zunächst das Nougat mit feuchten Händen zu kleinen Kugeln formen und diese ins Gefrierfach stellen.
  2. Marzipan mit Staubzucker und etwas Flüssigkeit (lieber zuerst weniger hinzufügen, damit das Marzipan nicht zu patzig wird) verkneten. Zu einer Rolle formen und gleich große Stücke abschneiden. Sie müssen später die Nougatkugeln umfassen können.
  3. Die Marzipanstücke auf der Handfläche flach drücken und je eine Nougatkugel in die Mitte setzen. Marzipan rundherum zu einer Kugel formen.
  4. Die Marzipankartoffeln in Kakaopulver wälzen.

Tipp

Sobald Sie die Nougatkugeln aus dem Gefrierfach nehmen, sollten Sie rasch arbeiten, damit sie beim Formen der Marzipankartoffeln nicht in den Händen zergehen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Verarbeitung von Marzipan?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Mögen Sie Marzipan?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marzipankartoffeln

Ähnliche Rezepte

21 Kommentare „Marzipankartoffeln“

  1. lizzy2500
    lizzy2500 — 30.12.2017 um 00:51 Uhr

    in unserem Familienrezept für selbstgemachten Marzipan - ist immer Rosenwasser darin

  2. hertaalexandra
    hertaalexandra — 3.12.2019 um 22:17 Uhr

    mit Amaretto verkneten

  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller — 29.11.2018 um 13:30 Uhr

    wenn es zu hart wird kurz in die mikro geben

  4. Robbie3099
    Robbie3099 — 14.12.2017 um 20:04 Uhr

    Ich liebe Marzipan

  5. xxxx40
    xxxx40 — 12.4.2020 um 11:00 Uhr

    Nicht zu kalt verarbeiten

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Marzipankartoffeln