Marillenmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Marillen (am besten Rosenmarillen)
  • 500 g Gelierzucker (Variante 2:1)
Sponsored by Interspar

Für die Marillenmarmelade zunächst die Marillen waschen und halbieren. Die Kerne der Marillen entfernen und das Fruchtfleisch in kleinere Stücke schneiden.

Die Marillen mit Zucker vermischen und für einige Stunden gut durchziehen lassen.

Danach die Marillen aufkochen und 4-5 Minuten kochen lassen.

Die noch heiße Marillenmarmelade in sterile Gläser abfüllen.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Herstellung von Marillenmarmelade.

 

Tipp

Weitere Tipps & Tricks (Gelierprobe, Einkochen ohne Gelierzucker, Gläser sterilisieren etc.) zum Thema Marillenmarmelade selber machen finden Sie hier. Schauen Sie rein!

 

Was denken Sie über das Rezept?
69 22 11

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare66

Marillenmarmelade

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 08.07.2017 um 18:09 Uhr

    1:3 Zucker reicht vollkommen-sonst ist es zu süß

    Antworten
  2. EneriS
    EneriS kommentierte am 15.07.2016 um 18:22 Uhr

    Ich habs mit 3:1 gemacht- schmeckt für mich süss genug! Sehr gut!

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 10.06.2016 um 11:26 Uhr

    Wenns keine Kinder essen geb ich gern einen Schuss Nusslikör dazu

    Antworten
  4. Huma
    Huma kommentierte am 20.06.2017 um 12:36 Uhr

    Marillenmarmelade koche ich fast immer mit 3:1 Gelierzucker, also 1,5 kg Frucht und 500g Zucker.

    Antworten
  5. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 20.07.2016 um 19:56 Uhr

    Toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche