Marillenkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 g Butter (weich)
  • 140 g Zucker
  • 3 Eier
  • 140 g Mehl (gesiebt)
  • 25 g Speisestärke
  • 2 EL Backpulver
  • 800 g Marillenhälften
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marillenkuchen Butter und Zucker schaumig schlagen, dann die Eier, Zitronensaft, Mehl, Speisestärke und Backpulver unterrühren. Den Backofen auf 175 °C vorheizen, eine 24 cm Springform fetten und mit den gemahlenen Mandeln ausstreuen.
  2. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Die Marillenhälften in den Teig drücken, darüber die Mandelstifte streuen und ab in den Herd. Auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.

Tipp

Wer es gerne besonders süß hat, bestreut den Marillenkuchen vor dem Backen noch mit Hagelzucker.

  • Anzahl Zugriffe: 4721
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marillenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillenkuchen