Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marillen-Marmelade

Zutaten

Portionen: 5

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Marillen waschen, entsteinen und klein schneiden. Marillen mit Zitronensaft und Gelierzucker vermischen und ca. 2 Stunden stehen lassen.
  2. Marillen auf kleiner Flamme zum Köcheln bringen und solange unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Früchte weich sind und zerfallen.
  3. Wenn die Früchte weich sind, Marmelade zum Kochen bringen und ca. 7 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Gelierprobe machen, Marillen-Marmelade steril in heiß ausgespülte Gläser abfüllen.
  5. Etwas Alkohol auf den Deckel geben, diesen anzünden und Gläser damit verschließen.

Tipp

Alternativ kann man den Alkohol auch auf die Marillen-Marmelade geben, diese anzünden und den Deckel darauf schrauben.

  • Anzahl Zugriffe: 1341
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Marmelade bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillen-Marmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marillen-Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen