Mandelglocken

Zutaten

Portionen: 50

  • 300 g Mehl
  • 100 g Mandeln (geriebene)
  • 200 g Butter (kalte)
  • 100 g Zucker
  • 2 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • Ribiselmarmelade (passierte, nach Bedarf, zum Füllen)
  • 1/2 Pkg. Mandeln (gehobelte, etwas gehackte,)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mandelglocken aus den Zutaten rasch einen Mürbteig kneten und 30 Minuten kühl rasten lassen. Teig 3 mm dick ausrollen und Glocken ausstechen, gleichviele mit und ohne Loch.
  2. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 180° etwa 10 Minuten backen. Die Kekse mit Loch mit erwärmter Ribiselmarmelade bestreichen, und in die gehackten, gehobelten Mandeln drücken.
  3. Auf die Kekse ohne Loch mit einem Spritzsack die erwärmte Ribiselmarmelade spritzen, und mit den Keksen mit Loch zu Mandelglocken zusammen drücken.

Tipp

Man kann für die Mandelglocken auch jede andere säuerliche Marmelade verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1431
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mandelglocken

  1. Pandi
    Pandi kommentierte am 06.12.2017 um 20:26 Uhr

    klingt wunderbar, werd ich morgen nachbacken, Danke :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mandelglocken