Makkaroniauflauf mit Zucchini

Zutaten

Portionen: 3

Zubereitung

  1. Für den Makkaroniauflauf mit Zucchini die Nudeln al dente kochen und abseihen.

    Die Zucchini und Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Schafskäse ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Schlagobers, Salz, Pfeffer und Knoblauch vermischen.
  3. Nudeln, Gemüse und Schlagobers gut vermischen.
  4. In eine Auflaufform füllen, mit den Schafskäsewürfeln bestreuen und im Rohr bei 180 °C ca. 10-15 Minuten backen bis sich eine braune Kruste gebildet hat.

    Etwas auskühlen lassen und anschießend den Makkaroniauflauf mit Zucchini in Stücke aufschneiden.

Tipp

Wer es gerne etwas schärfer mag, kann noch eine Chilischote in feine Streifen schneiden und zum Makkaroniauflauf mit Zucchini hinzufügen.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man den Auflauf Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Welche Makkaroni-Art bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ähnliche Rezepte

74 Kommentare „Makkaroniauflauf mit Zucchini“

  1. MIG
    MIG — 5.4.2022 um 23:41 Uhr

    schwarze Oliven

  2. franziska 1
    franziska 1 — 11.6.2021 um 21:19 Uhr

    einfach, gut und schnell zubereitet

  3. lizzy2500
    lizzy2500 — 29.10.2019 um 23:32 Uhr

    Wie könnte man den Auflauf Ihrer Meinung nach verfeinern? mit Kräutern, wie Basilikum

  4. solo
    solo — 22.7.2019 um 11:40 Uhr

    Estragon gibt einen interessanten Geschmack.

  5. hkocht
    hkocht — 4.7.2019 um 11:52 Uhr

    basilikum

  6. erkocht
    erkocht — 4.7.2019 um 11:52 Uhr

    oregano

  7. IngeSkocht
    IngeSkocht — 29.1.2019 um 10:18 Uhr

    Ich nehme lieber Spiralen und das Schlagobers lasse ich weg und nehme Joghurt

  8. sywi
    sywi — 3.12.2018 um 17:23 Uhr

    Ich nehm Spiralnudeln und für die Sauce noch Suppe dazu

  9. hkocht
    hkocht — 20.10.2018 um 17:20 Uhr

    mit rotem paprika

  10. erkocht
    erkocht — 20.10.2018 um 17:12 Uhr

    oliven

  11. Morli59
    Morli59 — 16.10.2018 um 20:40 Uhr

    Das fette Schlagobers lasse ich weg und nehme stattdessen verrühre ich Skyr mit etwas Wasser und mische es darunter, spart Kalorien und schmeckt sehr gut

  12. Martina Hainzl
    Martina Hainzl — 15.10.2018 um 18:08 Uhr

    Speckwürfel daruntermischen

  13. Feuerluzi
    Feuerluzi — 13.10.2018 um 20:14 Uhr

    Besser schmeckt es wenn der Schafskäse 1:1 mit Mozzarella gemischt wird .

  14. likely1988
    likely1988 — 13.10.2018 um 16:56 Uhr

    mit Käse überbacken

  15. l.isa.s
    l.isa.s — 13.10.2018 um 13:38 Uhr

    mit schwarzen Oliven

  16. hertaalexandra
    hertaalexandra — 13.10.2018 um 12:24 Uhr

    Basilikum , Pinienkerne , Oliven

  17. xxxx40
    xxxx40 — 13.10.2018 um 11:57 Uhr

    Etwas Chili dazu

  18. Anna_Delilah
    Anna_Delilah — 9.3.2017 um 18:32 Uhr

    Sehr sehr lecker, Gemüse bleibt knackig. Leider fällt der fertige Auflauf auseinander, das mag ich persönlich nicht. Aber wird sicher wieder gekocht, allein weils so lecker ist.

  19. hmjW10
    hmjW10 — 31.8.2016 um 18:44 Uhr

    Ich habe noch 1 rote Paprika und etwas Chili dazu gegeben, es hat ausgezeichnet geschmeckt!

  20. Tennismaedel
    Tennismaedel — 19.1.2016 um 19:58 Uhr

    Auberginen wären auch gut dazu

  21. Nala888
    Nala888 — 17.1.2016 um 14:20 Uhr

    Wie viele Portionen sind das?

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 18.1.2016 um 15:29 Uhr

      Liebe Leila87, das Rezept reicht für 3 Personen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  22. kochhexe191
    kochhexe191 — 2.1.2016 um 18:11 Uhr

    herrlich

  23. SandRad
    SandRad — 29.12.2015 um 18:41 Uhr

    Das Rezept liest sich richtig gut :)

  24. Zubano15
    Zubano15 — 23.12.2015 um 18:52 Uhr

    kling toll

  25. Rene11
    Rene11 — 4.12.2015 um 08:42 Uhr

    lecker

  26. TaupeM
    TaupeM — 21.9.2015 um 14:42 Uhr

    wird nachgekocht!

  27. Romy73
    Romy73 — 21.9.2015 um 13:28 Uhr

    toll

  28. Indiana016
    Indiana016 — 21.9.2015 um 07:10 Uhr

    top

  29. eva michalitsch
    eva michalitsch — 20.9.2015 um 19:48 Uhr

    Kann man dazu auch angebratenea Faschiertes mischen?

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Makkaroniauflauf mit Zucchini