Maispoularde mit Nudeln

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Poularde spülen, in 6 Stückchen tranchieren. Zwiebeln abschälen, hacken. Sellerie und Karotten abschälen, in Würfel schneiden. Küchenkräuter spülen, hacken. Vorbereitetes Pfefferkörner, Gemüse, Anis und Wein vermengen. Poularde bei geschlossenem Deckel darin ungefähr 12 Stunden(!) ziehenlassen. Knoblauchzehe enthäuten, hacken. Fleisch abrinnen. Knoblauch im Öl andünsten. Fleisch darin 10 min anbraten. Würzen. Mit Marinade, Dosentomaten und Fond löschen. Zugedeckt 20 min dünsten.
  3. Brokkoli in Rosen teilen. In Salzwasser 8 min machen. Schwammerln halbieren. Nudeln 7 min machen. Paradeiser würfelig schneiden. Basilikum zermusen. Kurz vor dem Servieren 1 El Fett zerrinnen lassen. Basilikum, Paradeiser und Nudeln darin schwenken. Fleisch herausnehmen. Fond durchsieben. Schwammerln im Rest Fett anbraten. Würzen. Mit Fond und Schlagobers löschen. Binden und nachwürzen.
  4. Vorbereitung : etwa 1 ein Viertel Stunden

  • Anzahl Zugriffe: 1050
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Maispoularde mit Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maispoularde mit Nudeln