Linsen-Lammtopf à la Casablanca

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (circa 45 min):
  2. Linsen in kaltem Wasser 120 Minuten einweichen, folgend abschütten. Karotten von der Schale befreien, in grobe Scheibchen schneiden. Frühlingslauch putzen, in Rollen schneiden, Knoblauch von der Schale befreien und fein würfeln.
  3. Zwiebel von der Schale befreien, in Streifchen schneiden. Chilischote abschneiden. Korianderkörner, Kreuzkümmel, Sternanis, Kardamon, Zimtstange, Pimentkörner und Fenchelsamen im Mörser gut zerreiben.
  4. Das Fleisch in Würfeln schneiden, in heissem Olivenöl anbraten, die gemörserten Gewürze dazugeben, Chili und Knoblauch dazugeben, mit anrösten. Zwiebeln, Karotten und Frühlingslauch hinzufügen, kurz mit angehen*. Anschließend die Linsen hinzufügen und mit Gemüsesuppe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Temperatur 25 bis eine halbe Stunde leicht wallen. Zum Schluss den Thymian dazu rebeln. Den Eintopf in tiefem Teller anrichten und mit Thymianzweig garnieren.
  5. (*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes) Info:
  6. Heute gibt es von Armin Rossmeier noch mal ein Gericht aus einem Filmklassiker: Linsen-Lammtopf à la "Casablanca". Koriander, Kardamom und Sternanis sorgen für die orientalische Note.
  7. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 886
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Linsen-Lammtopf à la Casablanca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linsen-Lammtopf à la Casablanca