Leichte Granatapfelpancakes

Zubereitung

  1. Für die Granatapfelpancakes den Granatapfel rundherum mit einem Messer anritzen und mit den Händen durchbrechen. So beschädigt mal die Granatapfelkerne nicht.
  2. Die Kerne mit den Fingern aus dem Granatapfel holen. Nicht mit spitzen Gegenständen herauslösen, da die prallen Kerne sonst stark spritzen. Für die Pancakes die Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen.
  3. Eiweißpulver unter das geschlagene Eiweiß rühren. Eidotter, Dinkelmehl und Milch miteinander vermengen und vorsichtig unter die Eiweißmasse heben.
  4. Jeweils 6 Kleckse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und einige Granatapfelkerne auf den Klecksen verteilen. Bei 180 °C für 10 Minuten backen.

Tipp

Die Granatapfelpancakes zum Beispiel mit Schlag und Honig servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2147
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Leichte Granatapfelpancakes

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Leichte Granatapfelpancakes

  1. solo
    solo kommentierte am 15.01.2020 um 06:37 Uhr

    Bitte welches Eiweiß Pulver? Aus dem Eiklar, oder Protein-Eiweiß Pulver?

    Antworten
  2. Jules♡
    Jules♡ kommentierte am 18.12.2017 um 21:55 Uhr

    wo bekommt man Eiweißpulver und kann man das auch der Einfachheit halber weglassen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leichte Granatapfelpancakes