Lauwarmer Spargelsalat mit Oktopus

Zutaten

Portionen: 4

Für den Oktopus:

  • 1 Oktopus (klein, weichgekocht)
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • Korianderkörner (gemörsert)
  • Senfkörner (gemörsert)
  • Salz

Für den Spargelsalat:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den lauwarmen Spargelsalat mit Oktopus zunächst den grünen Spargel waschen, das untere Drittel schälen. In 3 cm lange Stücke schneiden. Rucola waschen, trocknen, grobe Stiele entfernen.

Oktopus in grobe Stücke schneiden, in etwas Olivenöl knusprig braten und mit gemörserten Koriander- und Senfkörnern und Salz abschmecken.

Knoblauchzehe schälen und leicht andrücken. Vom Kerbel und Oregano die Blätter abzupfen. Von der Limette die Schale abreiben und den Saft pressen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spargel, Knoblauch und die Chorizo scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsefond hinzufügen und 4-5 Minuten einkochen lassen.

Spargel-Chorizo-Mischung mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Rucola, Walnussöl, Kerbel, Oregano, Oliven, Limettenschale und die Oktopusstücke untermischen und den lauwarmen Spargelsalat mit Oktopus sofort servieren.

Tipp

Lauwarmer Spargelsalat mit Oktopus kann zum Beispiel als Vorspeise oder Hauptspeise serviert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welchen Ersatz können Sie all jenen, die keine Meeresfrüchte mögen, für den Oktopus empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 7162
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Lauwarmer Spargelsalat mit Oktopus

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lauwarmer Spargelsalat mit Oktopus

Kommentare38

Lauwarmer Spargelsalat mit Oktopus

  1. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 02.06.2017 um 10:23 Uhr

    kurz gebratene Schweinsfiletscheiben!

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 02.06.2017 um 10:10 Uhr

    Tofu für die Veganer, gekochten Schinken, Extrawurst, Eier, Putenstreifen, Nüsse für die Normal-Esser

    Antworten
  3. katerl19
    katerl19 kommentierte am 02.06.2017 um 08:33 Uhr

    Gegrillte Hühnerbruststreifen

    Antworten
  4. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 18.05.2018 um 10:04 Uhr

    Gegrillte Hühnerfilet

    Antworten
  5. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 18.04.2018 um 15:02 Uhr

    ich würde einen weißen edelfisch nehmen, je nachdem was gerade frisch erhältlich ist. hühnerbrust geht natürlich auch immer zu spargel.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Lauwarmer Spargelsalat mit Oktopus