Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebeizter Lachs mit roten Rüben

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Lachsfilet (ohne Gräten)
  • 2-3 Rote Rüben
  • 1 Handvoll Zucker (groß)
  • 80-100 ml Wodka
  • TABASCO® Brand Pepper Sauce
  • 1 Handvoll Meersalz (grob, groß)
  • 1 Bund Dille (groß)
  • ein paar Zweige Kerbel
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Tabasco

Zubereitung

  1. Für den gebeizten Lachs mit roten Rüben zunächst Lachsfilet waschen und trocknen.
  2. Rote Rüben schälen und mit Hilfe einer Reibe in große Stücke reiben.
  3. Zucker mit Wodka und TABASCO® Brand Pepper Sauce mischen und das Lachsfilet damit einreiben. Großzügig mit Meersalz bestreuen.
  4. Rüben mit frisch gehackten Dill mischen und Lachs damit einreiben. Wieder alles mit grobem Meersalz bestreuen.
  5. Den Lachs als letztes mit einigen Zweigen Kerbel bestreuen. 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Den gebeizten Lachs mit roten Rüben mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.

Tipp

Gebeizter Lachs mit roten Rüben kann auf Toast serviert werden.

Rezept in Kooperation mit HLTW Bergheidengasse 1130 Wien

TABASCO®, the Diamond and Bottle Logos are trademarks of McIlhenny Co.

  • Anzahl Zugriffe: 2974
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebeizter Lachs mit roten Rüben

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebeizter Lachs mit roten Rüben

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 23.10.2017 um 15:50 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebeizter Lachs mit roten Rüben