Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Langos

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Mehl (halb glatt, halb griffig)
  • 30 g Germ
  • 1 EL Schmalz
  • 2 Stk Kartoffel (gekocht, zerdrückt)
  • 20 g Salz
  • 250 ml Milch (eher etwas weniger)
  • Öl (oder Schmalz, zum Ausbacken)
  • 1 Prise Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Langos zunächst die Germ in 100 ml lauwarmer Milch mit einer Prise Zucker auflösen und mit etwas Mehl bestreuen. In die Mitte des Mehls eine Vertiefung drücken und das Dampfl hineingießen. Die gekochten zerdrückten Kartoffel, 1 EL zerlassenes Schmalz und die lauwarme gesalzene Milch mit dem Dampfl zu einem weichen Teig kneten. Gut durchkneten und mit einem Tuch bedeckt 1 Stunde gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.
  2. Öl oder Schmalz auf ca 170 °C erhitzen. Den Teig in handtellergroße, dünne Fladen ziehen. Langos in das heiße Fett geben und zuerst zugedeckt backen, dann umdrehen und offen ohne Deckel knusprig fertig backen und salzen.

Tipp

Langos mit Sauerrahm-Knoblauch-Dip servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 30217
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Langos

  1. evagall
    evagall kommentierte am 07.05.2015 um 22:29 Uhr

    endlich das richtige Rezept, ich hab schon lange danach gesucht, weil die Erdäpfel machen erst den richtigen Geschmack. Danke

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 15.01.2019 um 10:12 Uhr

    Esse zwar Langos gerne, jedoch hab ich diese noch nie probiert. Dürfte ja gar nicht so schwierig sein, nachdem ich das Rezept gelesen habe. Wird probiert.

    Antworten
    • Wuppie
      Wuppie kommentierte am 16.04.2019 um 10:39 Uhr

      wir lieben sie auch. Habe sie neulich mit Bärlauchdip gemacht. Schmeckt auch gut.

      Antworten
  3. Rene11
    Rene11 kommentierte am 13.12.2015 um 21:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 30.11.2015 um 09:20 Uhr

    Nicht schlecht.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Langos